Foto 1.JPGFoto 2.JPGFoto 3.JPGFoto 4.JPGFoto 5.JPGtwilight2.jpgtwilight3.jpgtwilight4.jpg

Ein-/Auswassern

Alle Bootsbesitzer (nicht nur Bootsclub) dürfen diesen Service nutzen!

 

Organisator: M. Huber
Telefon: 052 741 57 29
Mobile: 078 671 59 83

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  • Die Kranbenützung geht auf alleinige Verantwortung des Schiffseigners. Die Organisatoren übernehmen keine Verantwortung oder nur im Rahmen der Haftpflicht des Kranunternehmens.
  • Personen befinden sich auf eigene Verantwortung und Gefahr an Bord beim Ein– und Auswassern.
  • Erstbenutzer werden gebeten sich anzumelden

 

Vorbereitung für das Ein– und Auswassern

Es kommt immer wieder vor, dass Boote zum Kran kommen, die unvorbereitet sind und dementsprechend mehr Zeit brauchen. Wir wollen nicht mit der Stopuhr kontrollieren und Mehrzeit verrechnen wie andernorts. Es liegt im Interesse aller Kranbenützer wenn einige Punkte beachtet werden.

 

Einwassern

Die Leinen vorn und achtern sollen angeschlagen und Verzurrungen wenn möglich schon entfernt sein.

 

Auswassern

Ein Zeichen am Boot, wo die Haltegurten zu liegen haben sind Bedingung. Die Schiffslage auf dem Wagen muss am Kiel und Wagen markiert sein. Der Bootswagen muss entsprechend vorbereitet sein.

 Mit der jetzigen Beteiligung können wir die reduzierten Preise halten, wenn möglichst kurze Zeiten eingehalten werden.